Fotowettbewerbe für Naturfotografen

gannet family new zealand

Wie der Titel besagt: eine kleine Übersicht über Fotowettbewerbe für Naturfotografen!


Fotowettbewerbe für Naturfotografen

Ob Hobbyist oder Profi – viele Fotografen spielen früher oder später mit dem Gedanken, ihre Bilder bei einem oder mehreren Fotowettbewerben einzureichen. So ein Wettbewerb kann der Fotografenkarriere einen guten Schub verleihen – sofern man denn die Jury überzeugen kann…

Am Anfang steht die Wahl eines „seriösen“ Wettbewerbs, der zu einem passt. Als ich letztes Jahr zum ersten Mal mein Glück bei einem Wettbewerb versuchen wollte, musste ich natürlich erst einmal recherchieren. Und damit das Ergebnis dieser Recherche nicht nur als Textdatei auf meiner Festplatte herumliegt, veröffentliche ich hiermit meine kleine Übersicht über Fotowettbewerbe für Naturfotografen!

Anmerkung: Von Jahr zu Jahr können sich die einzelnen Kategorien etwas ändern. Stand der Recherche: Ende 2015


Kostenfreie Wettbewerbe

Sony World Photography Awards

Link: https://www.worldphoto.org/about-the-sony-world-photography-awards/

Einer der größten Fotowettbewerbe überhaupt. Für Naturfotografie eignen sich die Kategorien Nature And Wildlife (Open) sowie Landscape (Professional) und Environment (Professional).

  • Veranstalter:  World Photography Organization (WPO)
  • Einreichbare Bilder:  3 Einzelbilder (Open) oder eine Serie mit bis zu 10 Bilder (Professional) sind kostenlos, gegen Gebühr (Mitgliedschaft) auch mehr
  • Teilnahmezeitraum:  Juni bis Anfang Januar
  • Preise:   Hauptpreis 5000$ + Sony Kamera-Ausrüstungen, Teilnahme an Preisverleihung in London
  • Zahlen:  173 000 Einsendungen aus 171 Ländern in 2015

HIPA Photography Awards

Link: http://www.hipa.ae/de/

Kein reiner Naturfoto-Wettbewerb. Für Naturfotografie eignen sich die Kategorien Wildlife und General. Auffällig sind die extrem hohen Geldpreise im Gesamtwert von 400000$, mit denen sich Dubai als spendabler Unterstützer von Kunst und Kultur hervorheben möchte. Gute Chancen haben vor allem farbenfrohe und ausdrucksstarke Bilder. Über die Siegerbilder wird in den Medien weltweit berichtet.

  • Veranstalter:  Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, Dubai
  • Einreichbare Bilder:  1 Einzelbild pro Kategorie
  • Zeitraum: ? bis Ende Dezember
  • Preise: Gesamtsieger 120000$ (!), Kategorie-Gewinner (Platz 1 bis 5) jeweils zwischen 25000$ und 6000$

ZEISS World Photography Awards

Link: https://www.worldphoto.org/competitions/zeiss-photography-award-seeing-beyond

Findet neben dem Sony Award statt. Jährlich wechselndes Thema, zum Beispiel „Bedeutsame Orte“

  • Veranstalter:  World Photography Organization (WPO)
  • Einreichbare Bilder:  Serie aus bis zu 10 Fotos
  • Teilnahmezeitraum:  Anfang November bis Anfang Februar
  • Preise:  Objektive von Zeiss im Wert von 15000€ nach freier Wahl für den Gewinner, Teilnahme an Preisverleihung in London

The Comedy Wildlife Photography Awards

Link: http://comedywildlifephoto.com/

Ein etwas anderer Fotowettbewerb: gesucht wird das lustigste Wildtierfoto des Jahres! Über die Siegerbilder wird in den Medien weltweit berichtet.

  • Veranstalter:  Comedy Wildlife Photography Awards, Tanzania
  • Einreichbare Bilder:  4
  • Teilnahmezeitraum:  ? bis 1.Oktober
  • Preise:  Fotosafari in Tanzania, Nikon-Kamera mit Objektiv

Kostenpflichtige Wettbewerbe

Wildlife Photographer of the Year

Link: http://www.nhm.ac.uk/visit/wpy/competition/adult-competition.html

Der weltweit größte, bekannteste und renommierteste Fotowettbewerb für Naturfotografie. Die Gewinnerbilder erfahren jedes Jahr ein großes Medienecho und werden zusätzlich in einer großen Wanderausstellung weltweit präsentiert.

  • Veranstalter:  Natural History Museum, London
  • Teilnahmegebühr:  40£
  • Einreichbare Bilder:  25 Bilder in 16 Kategorien
  • Teilnahmezeitraum:  Ende Dezember bis Ende Februar
  • Preise:  10000£ Hauptpreis, weitere Preise 2500 – 1000£, Teilnahme an Preisverleihung in London

GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres

Link: https://www.gdtfoto.de/seiten/gdt-europaeischer-naturfotograf-des-jahres.html

Großer europäischer Naturfotowettbewerb. Die Siegerbilder werden auf dem Naturfoto-Festival in Lünen ausgestellt. Gute Chancen haben vor allem eher unkonventionelle Bilder, beispielsweise mit ungewöhnlicher Perspektive, Lichtverhältnissen oder Komposition.

  • Veranstalter:  Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT)
  • Teilnahmegebühr:  30€
  • Einreichbare Bilder:  20 Einzelbilder
  • Kategorien:  Vögel, Säugetiere, Pflanzen, Landschaft, Unterwasser, Mensch und Natur, Nature’s Studio
  • Teilnahmezeitraum:  ? bis Mitte Februar
  • Preise:  3000€ Gesamtsieger, Kategoriegewinner je 800€ (1.Platz) und 500€ (2.Platz), Teilnahme an Preisverleihung in Lünen
  • Zahlen:  17300 Einsendungen aus 36 Ländern im Jahr 2015

Glanzlichter der Naturfotografie

Link: http://www.glanzlichter.com/

Ein internationaler Wettbewerb für Naturfotografie. Die Siegerbilder werden auf den Naturfototagen in Fürstenfeldbruck ausgestellt.

  • Veranstalter:  Projekt Natur und Fotografie, Deutschland
  • Teilnahmegebühr:  20 €
  • Einreichbare Bilder:  25 Fotos in 8 Kategorien
  • Kategorien:  Vögel, Landschaft, Säugetiere, andere Tiere, Nature as Art, Tiere in menschlicher Umgebung, Pflanzen, Black & White
  • Teilnahmezeitraum: Bis Mitte Januar
  • Preise:  2500€ Gesamtsieger, Kategoriegewinner je 500€, Kategorie-Highlights je 50€, Sonderpreis 250$. Zusätzlich gibt es Trophäen und Glanzlichter-Bücher
  • Zahlen:  21790 Einsendungen von 1166 Fotografen im Jahr 2015

Asferico Nature Photography Competition

Link: http://www.asferico.com/concorso/

Großer und bekannter Fotowettbewerb des italienischen Verbandes für Naturfotografie.

  • Veranstalter:  Associazone Fotografi Naturalisti Italiani, Italien
  • Teilnahmegebühr:  25€
  • Einreichbare Bilder: 30 Einzelbilder
  • Kategorien:  Landschaft, Unterwasser, Säugetiere, Vögel, andere Tiere, Pflanzen und Pilze, Komposition und Form, Naturgewalten
  • Teilnahmezeitraum:  Ende September bis Anfang Dezember

Big Picture Natural World Photography Competition

Internationaler Fotowettbewerb für Naturfotografie, den es erst seit ein paar Jahren gibt. Die Siegerbilder werden an der California Academy of Science ausgestellt.

Link: http://bigpicturecompetition.org/

  • Veranstalter:   California Academy of Science, USA
  • Teilnahmegebühr:  25$ (10 Einzelfotos) oder 15$ (Bilderserie mit bis zu 3 – 5 Bilder)
  • Einreichbare Bilder:  10 Einzelfotos in 7 Kategorien oder Bilderserie mit 3 – 5 Bilder zu vorgegebenem Thema
  • Kategorien:  Landtiere, Vögel, Landschaft & Wasser & Flora, Leben Unterwasser, Art of Nature, Mensch & Natur. Spezialthema für Bilderserie: Korallenriff
  • Teilnahmezeitraum:   ? bis Ende März
  • Preise:  Gesamtsieger 5000$, Kategoriegewinner je 1000$

 

This entry was posted in Naturfotografie and tagged , , , , , , , .

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*
*